Update für die Fuji X-T1

Heute mal ein ausschließlich technischer Beitrag – und zwar zu einem kommenden Firmware-Update für meine Fuji X-T1 Kamera. Ich bin einfach überzeugt von dem System werde daher sicher hin und wieder mal was in dieser Art posten (sorry übrigens für das dilettantisch mit Handy inszenierte Foto von der Kamera).
weiterlesen

exploring II

Ich hatte es ja angekündigt – es gibt noch den einen oder anderen interessanten, verlassenen Ort in der Umgebung, den ich mit der Kamera erforschen möchte. Hier Teil 2 meiner Entdeckungsreise und diesmal sogar in FARBE! Alle Fotos wurden mit der Fuji X-T1 samt Fujinon XF-35 gemacht und in Lightroom durch einen VSCO Filter geschubst.
weiterlesen

exploring

Eine Sache, die ich immer wieder gerne mache (sofern ich daran denke bzw die Zeit dafür habe und blabla all die schönen Ausreden) und früher schon gemacht habe: in alten Gebäuden oder Geländen herumspazieren. Ein paar gibt es in der Umgebung zum Glück noch – diese werde ich im Laufe der Zeit jetzt wieder aufsuchen und auf SD Karte festhalten. Urban Exploration quasi und all die ganzen schönen Hashtags, die man für sowas jetzt runterrasseln könnte. Die folgenden Fotos sind in […]
weiterlesen

The Boogie Beat Busters

Na gut, es ging gestern nicht ausschließlich um die Boogie Beat Busters, sondern eher um das Benefiz-Konzert im Rahmen der “Nudelchallenge” hier im Theater der Hansestadt Wismar – und TBBB waren der musikalische Support des Abends. Den gesamten Hintergrund der Aktion zu beschreiben, würde den Rahmen sprengen – daher nur dies: es war für einen guten Zweck und es gab gute Musik sowie gute Stimmung. Alles Wissenswerte zum Thema “Nudelchallenge” gibt es auf www.nudelchallenge.com. Das denke ich reicht als Einstieg – nachfolgend […]
weiterlesen

Komm mal dichter – das MCEX-16

Ich will mal versuchen gar nicht so viel Text oder generell zu viel technischen Schnickschnack zu schreiben sondern einfach darauf hinweisen, dass ich mir ein neues Spielzeug für meine Fuji gekauft habe – einen Makro-Zwischenring! Diesen gibt es in zwei Ausführungen, meine nennt sich ganz schlicht “MCEX-16” und man vergrößert damit simpel gesagt den Abstand zwischen Objektiv und Sensor. Was bringt das? Man kann somit gaaaaanz dicht an das Motiv um Makroaufnahmen zu machen. Einfach oder? Wollte ich schon länger […]
weiterlesen

Johnny Cash Nacht – The Boogie Beat Busters

Und nun folgt Teil 2 der “Johnny Cash Nacht” von neulich im Mensakeller zu Wismar mit den Fotos der “Boogie Beat Busters” (mit Paula). Etwas mehr als letztens und teilweise sogar in Farbe ! Viel Spaß beim Ansehen – ich hatte auch Spaß beim Fotografieren. Alle Fotos wurden mit der Fuji X-T1 gemacht – 43 davon mit dem Fujinon XF35 Objektiv und 1 mit dem Zenitar M2.8/16. Das zu der technischen Seite eines Abends, der nach Wiederholung schreit.
weiterlesen

Johnny Cash Nacht – Biggs B Sonic

Am Freitag war es soweit – habe ich mein erstes “spiegelloses” Konzert fotografiert ! Die Johnny Cash Nacht stand an und ich war das erste mal dabei. Seit Jahren wird der Geburtstag dieses guten Menschen mit illustren Menschen aus der Rockabilly Szene zelebriert – dieses Jahr waren die “Boogie Beat Busters” zusammen mit “Biggs B Sonic” dabei. Da das Wetter heute eher schlecht war, konnte ich mir die ersten Fotos vornehmen und kann euch hier – pünktlich zum Tatort – einen Auszug […]
weiterlesen

Fotos von der Baltic Rock Bonanza

So, nun gibt es also auch mal wieder “Menschenfotos” hier auf diesem Blog – und zwar von einer Wismarer Kapelle namens “Baltic Rock Bonanza” in ihrer neuen Aufstellung. Es war kalt, es war windig – es war nordisches Wetter. Die folgenden Fotos sind mit der Fuji XT1 und dem XF 35 bei Offenblende (f1.4) bzw mit dem Zenitar M2.8/16 gemacht worden und weil es so schön ist, habe ich auch ein Video zu dem Shooting angehängt. Irre viel von der […]
weiterlesen